Rückblick 2. IKEK-Forum vom 15.07.2021 - Umfangreicher Austausch zum Bearbeitungsstand der Arbeitsgruppen

Im Zuge des zweiten IKEK-Forums der Dorfentwicklung Biebertal, im großen Saal des Bürgerhauses, wurde am Donnerstag, 15.07.2021 der Entwurf des „IKEK-Leitbildes“ vorgestellt. Das Leitbild umfasst insgesamt zehn Leitlinien zur Zukunftsentwicklung der Gemeinde. Die Leitlinien sowie die daraus abgeleiteten Handlungsfelder für die weitere Bearbeitung des Konzeptes zur Dorfentwicklung (IKEK) sind auf der Webseite der Gemeinde nachzulesen (hier).

Den Hauptteil des Abends nahm dann die Vorstellung der bisherigen Ergebnisse aus den fünf Arbeitsgruppen ein, die im ersten IKEK-Forum gebildet worden waren. Die unterschiedlichen Ausarbeitungen wurden von den einzelnen Sprechern der Arbeitsgruppen kurz vorgestellt, erläutert und anschließend zur Diskussion gestellt.

Trotz der unterschiedlichen Themen, wie etwa Umnutzungschancen von „alten“ Gebäuden, Entwicklung nachfragegerechter Wohnformen, Kindertagesstätten und öffentlicher Treffpunkte, Nutzungsvielfalt von Bürgerhäusern und Mehrzweckhallen, touristische Angebote sowie Gewerbe, Versorgung und Mobilität wurden an vielen Stellen die Querbeziehungen zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen erkennbar. Mit der offenen Diskussion konnten sich die teilnehmenden Mitglieder der Arbeitsgruppen austauschen und gegenseitig Hinweise für den weiteren Arbeitsprozess geben.

Der Prozess der Dorfentwicklung läuft weiterhin auf Hochtouren. In den Arbeitsgruppen werden die gesammelten Ideen vertieft und in Projektskizzen verschriftlicht. Ein entsprechendes Formular liegt bereits vor. Die Projektskizzen werden bis zum 06.09.2021 ausgearbeitet und im Anschluss dem begleitenden Büro (Arbeitsgruppe Stadt) zur Verfügung gestellt. Die weiteren Treffen der Arbeitsgruppen können Sie der beigefügten Übersicht entnehmen.



zurück