Neues EDV gestützes Verfahren zur Online Anmeldung für die Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde

Vorgehensweise für die Online-Anmeldung:

  • Über die Verzeichnissuche, die Karten- oder Umkreissuche können Sie eine, aber auch mehrere Einrichtungen auswählen. Die von Ihnen gewählte Reihenfolge der Einrichtungen entspricht der Priorisierung der Wunscheinrichtung.

  • Anschließend klicken Sie auf „Interessensbekundung oder zur Voranmeldung“. Wenn Sie der Datenschutzerklärung zugestimmt haben, werden Sie durch das Anmeldeprogramm geführt. Nach Abschluss des Anmeldevorgangs können Sie Ihre Angaben überprüfen und als PDF-Datei ausdrucken.
    (= Interessenbekundung)

  • Sie erhalten automatisch eine Bestätigung per Mail, dass Ihre Interessensbekundung eingegangen ist und bearbeitet wird. Im weiteren Verlauf werden Sie direkt von den Einrichtungen informiert.

Möchten Sie Mehrlingskinder (z. B. Zwillinge) oder mehrere Geschwister gleichzeitig anmelden, so erstellen Sie bitte für jedes Kind einzeln die Anmeldung.

Bitte beachten Sie:

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in Ihren Wunscheinrichtungen. Sollten Sie bis drei Monate vor Ihrer gewünschten Aufnahme keine schriftliche Mitteilung erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit der Fachabteilung Soziales oder der jeweiligen Kita-Leitung in Verbindung. Wenn in den von Ihnen angemeldeten Einrichtungen kein Platz frei ist, suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Alternativen.

Eine Aufnahme Ihres Kindes kommt erst mit dem Aufnahmebescheid/Vertragsabschluss zustande. Die Zusage erfolgt durch den jeweiligen Träger der Einrichtung.


Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, die online-Anmeldung zu nutzen, so wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtungsleitung oder an die Gemeindeverwaltung (Frau Anke Stahl 06409/69-23).


zurück