Gelungener Start in die Dorfentwicklung Biebertal

Mit einer „Hybrid-Veranstaltung“ startete am 25.3. die Bürgerbeteiligung zur Erarbeitung des IKEK. Unter den gegebenen Corona-Bedingungen musste die Zahl der Teilnehmer vor Ort im Großen Saal des Bürgerhauses eng begrenzt bleiben. Es waren nur ein Teil der Mitglieder der „Steuerungsgruppe“ anwesend, die als ausgewählte Bürgerinnen und Bürger den Prozess der Erarbeitung des Dorfentwicklungsprozesses kontinuierlich bis zum Ende begleiten werden. Zu Hause am PC, Laptop oder aber Smartphone konnten aber zusätzlich rund 150 Bürgerinnen und Bürger die Veranstaltung verfolgen und über die Chat-Funktion des Online-Konferenz-Systems auch Hinweise und Diskussionsbeiträge einbringen.

Ziel der Veranstaltung war, über die Bedeutung der „Dorfentwicklung“ für Biebertal zu informieren und den geplanten Ablauf der Konzeptentwicklung sowie die Möglichkeiten zur Beteiligung vorzustellen.

Darüber hinaus präsentierten die Vertreter des Planungsbüros Arbeitsgruppe Stadt (Kassel) bereits zentrale Ergebnisse aus der laufenden Bestandsanalyse. Das Amt für den ländlichen Raum Gießen und Lahn-Dill informierte über den anstehenden Prozess. Zu den für die Zukunftsentwicklung von Biebertal bedeutenden Themenfeldern wurden Stärken und Schwächen der Gemeinde dargestellt und daraus unmittelbar Handlungsbedarf und erste Ansatzpunkte für konkrete Maßnahmen herausgestellt. Die hierzu eingesetzte Präsentation kann auf dieser Seite aufgerufen werden und steht zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Diskussionsergebnissen und Chat-Beiträgen werden in Kürze ebenfalls auf dieser Seite bereitgestellt. Darüber hinaus wird fortlaufend über die weiteren Schritte und Veranstaltungen im Rahmen der Dorfentwicklung informiert.

Präsentation

Bericht Biebertal - TV

Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier

zurück